Egon

Chefdesigner und Ingenieur

Die Idee für jedes Design wird von einem Problem inspiriert. Mit dem leg&go Fahrrad habe ich versucht, das Problem des Überkonsums zu lösen. Und je mehr Erfahrung man hat, desto einfacher ist es, eine Idee zu verwirklichen.

Atis

CEO

Ich versuche, soziale Veränderungen durch benutzerfreundliches Design zu ermöglichen – um gesunde Gewohnheiten während des gesamten Lebens der Kinder zu fördern und zukunftsorientierte, selbstbewusste und kreative Persönlichkeiten zu schaffen, die nachhaltiges Design schätzen werden, wenn sie erwachsen sind.

Kurt

Anführer des Testfahrer-Teams

Ein Fahrrad herzustellen, das Kinder wirklich lieben, wäre ohne Testfahrer nicht möglich.

Zaiga

Leiterin von Marketing und Vertrieb

Ich glaube Kinder sind unser größter Schatz. Kinder sollten ihre Kindheit in vollen Zügen genießen; mit ihrem treuen Fahrrad an ihrer Seite neue Horizonte erkunden, auf ihrem Laufrad eine andere Galaxie erobern und dabei ihre wichtigsten Spielsachen in ihre Spielzeugkiste packen. Zusammen mit leg&go gibt es unendlich viele Möglichkeiten.

Elina Beate

Beschaffungen und Rechnungswesen

Ich kann jeden Produktionsprozess in eine Tabellenkalkulation übersetzen. Meine Leidenschaft für und Wissen über Berechnungen sorgen dafür, dass die Dinge rund und effizient ablaufen.

Kaspars

Produktionsleiter

Ich leite die Produktion und sorge dafür, dass alles reibungslos abläuft. Effiziente Konstruktion und Organisation bedeuten, dass mehr Kinder ihre neuen Begleiter ein bisschen schneller und vor allem in dem hervorragenden Zustand bekommen, in dem sie sein sollen.